SAFARI IN AFRIKA

elefant
elefant
elefant

7 TAGE

FEBRUAR 2023

AFRIKA

TEILNEHMER: 6

536.000

7 TAGE

FEBRUAR 2023

AFRIKA

TEILNEHMER: 6

536.000

7 TAGE

Februar 2022

TEILNEHMER: 6

Afrika

536.000

Natur und Abenteuer pur. Ein großartiges Erlebnis.
Natur und Abenteuer pur. Ein großartiges Erlebnis.
Natur und Abenteuer pur. Ein großartiges Erlebnis.

Offroad Tour im Okavango Delta

Spass

5/5

Landschaft

4/5

Schwierigkeit

3.5/5

Nervenkitzel

4/5

REISEVERLAUF

1. Anreise

Wir treffen uns am Flughafen Frankfurt und fliegen von dort aus gemeinsam nach Maun. Dort ange- kommen warten bereits die Jeeps auf uns.

3. Unterwegs in Morokos

In den traditionellen Einbaumbooten, den Morokos lassen sich die Wasserläufe des Okavango Deltas hervorragend abfahren und uns die mannigfaltige Tierwelt erkunden.

5. Chobe Nationalpark

Angekommen im Zuhause von 80.000 Elefanten bietet uns sich eine Tierdichte und Artenvielfalt, die wahrscheinlich einzigartig ist. Wir bahnen uns den Weg durch die größte Wildtierpopulation Afrikas.

7. Rückreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt.

2. Offroad durch Okavango

Uns führt die Route ins Herz des Deltas, das Moremi Wildreservat. Auf der Fährte von Löwen und Giraffen bahnen wir uns den Weg durch schlammige Flussbetten.

4. Mitten in der Natur

Nach einem ausgiebigen Frühstück machen wir uns auf den Weg in den Chobe Nationalpark.

6. Kasane

Kasane ist unser letzter Stopp der Reise. Nach dem Einkauf im Supermarkt lassen wir den Abend mit einem gemeinsames Essen in einer der schönsten Lodges unserer Tour ausklingen.
Mit einer Bar direkt am Fluss bietet sich die ideale Gelegenheit, die Highlights der vergangen Reise auf sich wirken zu lassen.

REISEVERLAUF

1. Anreise

Wir treffen uns am Flughafen Frankfurt und fliegen von dort aus gemeinsam nach Maun. Dort ange- kommen warten bereits die Jeeps auf uns.

2. Offroad durch Okavango

Uns führt die Route ins Herz des Deltas, das Moremi Wildreservat. Auf der Fährte von Löwen und Giraffen bahnen wir uns den Weg durch schlammige Flussbetten.

3. Unterwegs in Morokos

In den traditionellen Einbaumbooten, den Morokos lassen sich die Wasserläufe des Okavango Deltas hervorragend abfahren und uns die mannigfaltige Tierwelt erkunden.

4. Mitten in der Natur

Nach einem ausgiebigen Frühstück machen wir uns auf den Weg in den Chobe Nationalpark.

5. Chobe Nationalpark

Angekommen im Zuhause von 80.000 Elefanten bietet uns sich eine Tierdichte und Artenvielfalt, die wahrscheinlich einzigartig ist. Wir bahnen uns den Weg durch die größte Wildtierpopulation Afrikas.

6. Kasane

Kasane ist unser letzter Stopp der Reise. Nach dem Einkauf im Supermarkt lassen wir den Abend mit einem gemeinsames Essen in einer der schönsten Lodges unserer Tour ausklingen. Mit einer Bar direkt am Fluss bietet sich die ideale Gelegenheit, die Highlights der vergangen Reise auf sich wirken zu lassen.

7. Rückreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt.

REISEVERLAUF

1. Anreise

Wir treffen uns am Flughafen Frankfurt und fliegen von dort aus gemeinsam nach Maun. Dort ange- kommen warten bereits die Jeeps auf uns.

2. Offroad durch Okavango

Uns führt die Route ins Herz des Deltas, das Moremi Wildreservat. Auf der Fährte von Löwen und Giraffen bahnen wir uns den Weg durch schlammige Flussbetten.

3. Unterwegs in Morokos

In den traditionellen Einbaumbooten, den Morokos lassen sich die Wasserläufe des Okavango Deltas hervorragend abfahren und uns die mannigfaltige Tierwelt erkunden.

4. Mitten in der Natur

Nach einem ausgiebigen Frühstück machen wir uns auf den Weg in den Chobe Nationalpark.

5. Chobe Nationalpark

Angekommen im Zuhause von 80.000 Elefanten bietet uns sich eine Tierdichte und Artenvielfalt, die wahrscheinlich einzigartig ist. Wir bahnen uns den Weg durch die größte Wildtierpopulation Afrikas.

6. Kasane

Kasane ist unser letzter Stopp der Reise. Nach dem Einkauf im Supermarkt lassen wir den Abend mit einem gemeinsames Essen in einer der schönsten Lodges unserer Tour ausklingen. Mit einer Bar direkt am Fluss bietet sich die ideale Gelegenheit, die Highlights der vergangen Reise auf sich wirken zu lassen.

7. Rückreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt.

REISEDETAILS

Flugstrecke

Flugdauer

Mindestteilnehmer

Reisedauer

Mindestalter

Reisepreis

Voraussetzungen

Frankfurt - Maun (1-2 Zwischenstopps)

ca. 22h

6 Personen

7 Tage

23 Jahre

536.000 Adventure Points

keine Schwangerschaft

keine Rückenprobleme

Führerschein

Reisepass mit mind. 6 monatiger Gültigkeit

Gültiges COVID-19 Impfzertifikat

Reisedetails

Flugstrecke

Frankfurt - Maun (1-2 Zwischenstopps)

Flugdauer

ca. 22h

Mindestteilnehmer

6 Personen

Reisedauer

7 Tage

Mindestalter

23 Jahre

Reisepreis

536.000

Voraussetzungen

keine Schwangerschaft

keine Rückenprobleme

Führerschein

Reisepass mit mind. 6 monatiger Gültigkeit

Gültiges COVID-19 Impfzertifikat

INKLUSIVLEISTUNGEN

Economy Flug nach Maun und zurück nach Frankfurt

5 Tage Offroadtour durch das Okavango Delta in Afrika

Fahrt in Toyota Hilux mit 4er Belegung

Versicherung des Geländewagen

Vor Ort anfallende Gebühren

Übernachtung in Camps mit Sanitäranlagen

All-Inclusive Verpflegung

Bootstour in Einbaumbooten durch das Delta

deutschsprachiger Reiseexperte

All-Inclusive Verpflegung

INKLUSIVLEISTUNGEN

Economy Flug nach Maun und zurück nach Frankfurt

5 Tage Offroadtour durch das Okavango Delta in Afrika

Fahrt in Toyota Hilux mit 4er Belegung

Versicherung des Geländewagens

Vor Ort anfallende Gebühren

Übernachtung in Camps mit Sanitäranlagen

All-Inclusive Verpflegung

Bootstour in Einbaumbooten durch das Delta

deutschsprachiger Reiseexperte

Reisefotograf für Adventure-Erinnerungen

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Nach Afrika wollte ich schon immer mal. Ich fange schon mal das Punkte sammeln an 🙂

Schreibe einen Kommentar