Jetski Safari zur Isla de Lobos

Jetski Safari zur Isla de Lobos

Nach zwei Tagen voller Fahrspaß stand unser heutiger Tag ganz unter dem Motto „Beach Day“. Nur ein paar Meter vom Hotel entfernt lag unser Treffpunkt, der Strand von Corralejo. Die Jetski-Tour startete, nach kurzer Fahreinweisung und der Ausrüstung mit Neopren Anzügen, direkt aufs offene Meer. Was als einfacher Fahrspaß begann, entpuppte sich mit starkem Wellengang schnell als Herausforderung. Mit ordentlich Geschwindigkeit und Adrenalin im Blut fuhren wir innerhalb von 2 Stunden einmal um die unbewohnte Insel „Isla de Lobos“. Während unserer Tour hatten wir bei einem kurzen Stopp auch die Möglichkeit zu Schnorcheln und die faszinierende Unterwasserwelt der Kanaren zu erkunden.

Zurück am Strand haben wir uns gemeinsam eine typisch spanische Paella schmecken lassen, bevor es zum nächsten Highlight unseres Tages überging – dem Stand Up Paddling Kurs. Nach einer Übungsrunde am Strand ging es daran das Gelernte auf dem Wasser umzusetzen. Bei den Wellen und dem Wind auf dem Atlantik war das natürlich nicht so einfach. Nur ein paar unserer Gruppe haben es am Ende wirklich geschafft auf dem Brett zu stehen.

Unseren letzten Abend des aufregenden Abenteuers ließen wir noch bei einem gemeinsamen Essen ausklingen.

Teile den Beitrag in deinen Netzwerken

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen