CAVING IM ÖTZTAL

2 Tage

Mai - Oktober

Ötztal, Tirol

Mindestteilnehmer 5

65.000 AP

Nervenkitzel pur. Genau das richtige Abenteuer, um über sich hinaus zu wachsen.
Alex Mayer
Reiseexperte
4/5

SPASS

3/5

LANDSCHAFT

4.2/5

SCHWIERIGKEIT

5/5

NERVENKITZEL

300 METER UNTER DER ERDE

Gleich am Anfang seilen wir uns einen 110 Meter tiefen Schacht hinab. Bis zum Ausgang schlängeln wir uns noch mal 200 Meter weiter nach unten in die Tiefe der Alpen.

Unser Reiseverlauf

Caving Tour

Wir treffen uns direkt im Ötztal. Bevor wir mit unserer Höhlentour beginnen, erhalten wir eine kurze Sicherheitsunterweisung und die Spezialausrüstung. Ausgestattet mit Stirnlampe und Sicherheitsgurt seilen wir uns die ersten 110 Meter ins Innere des Berges ab. Während der Tour zwängen wir uns durch schmale Felsspalten und kriechen durch niedrige Durchgänge. Bei allen schwierigen Passagen steht uns ein erfahrener Guide zur Verfügung. Läuft alles nach Plan, können wir nach vier Stunden wieder Tageslicht genießen und beim gemeinsamen Abendessen auf ein gelungenes Abenteuer anstoßen.

2_caving

Abenteuer Wasserpark

Wir stärken uns bei einem Frühstück und verbringen den Tag im Wasserpark. Hier gibt es einige Aktionsgeräte, für die man eine ordentliche Portion Mut braucht. Beim Blobbing beispielsweise wartest Du auf einem riesigen Luftkissen darauf, in die Luft katapultiert zu werden. Reicht es Dir noch nicht an Adrenalin, solltest Du die 17 Meter hohe Wasserrampe ausprobieren. Dabei nimmst Du mit Deinem Board eine Geschwindigkeit von bis zu 45 km/h auf.

REISEDETAILS

Anreise

selbstständig

Mindestteilnehmer

5 Personen

Maximalteilnehmer

10 Personen

Dauer

2 Tage

Voraussetzungen

Abseilerfahrung

keine Platz- oder Höhenangst, keine Angst im Dunkeln

Trittsicherheit

Maximalgewicht

130 kg

Reisepreis

670.000 Adventure Points

INKLUSIVLEISTUNGEN

4 stündige Caving Tour

Versteuerung

Guide und Spezialausrüstung

Anreise

Übernachtung in Zweibettzimmern

All inclusive Verpflegung

Eintritt in die Water Area

Marketingkosten

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen